Zurück zu Suntours.at

SUNTOURS Yachtcharter

Ahoi bei SUNTOURS!

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt die besten Angebote für
Segler zu knoten und garantieren…

…das Service eines Reisebüros

…die Sicherheit eines österreichischen Reiseveranstalters

…die Auswahl einer Agentur

…die Leidenschaft von Seglern

…und den tiefsten Preis bei namhaften Basen!

Mast- und Schotbruch
Dein Suntours-Team

Die Messe Tulln kommt mit Riesen-Schritten

34bbc1aeb0

Besuche uns in der Halle 4 Stand 446 und besprich die Segelsaison 2017 mit uns bei einer Erfrischung.

Für den ermäßigten Eintritt findest Du hier einen Bon.

Wir freuen uns auf Deinen Besuch

Dein Suntours Yachtcharterteam

 

Lagoon 440 neu in unserer Flotte

Unser neues Mitglied, steht schon in Skradin und freut sich, dass wir schon fleißig mit dem Refit begonnen haben.
Mit Ende April wird unsere Aktionsflotte um ein Schmuckstück reicher sein. Bis dahin ist es noch ein hartes Stück Arbeit.
Was haben wir vor:
• neue Segel (schon bestellt)
• Leinentausch
• neues Bimini und Sprayhood
• neue Cockpitpölster
• neues Trampolin
• Ankerwinch und Kette in Stand setzten
• neues Antifouling
• Saildriveservice
• Standheizung
• Instrumente servicieren
• umrüsten der Beleuchtung auf LED
• + ungefähr 100 kleine Punkte

Die Entscheidung ob es Solarpanele werden oder doch ein Generator, steht noch an. Seid ihr an einer Woche mit unserem „Baby“ interessiert, lasst uns doch eure Meinung dazu wissen.
Wir halten euch im Lauf der nächsten Wochen und Monate mit Bildern und Berichten auf dem Laufenden.

Aktionsyachten im Frühling

Wir haben nochmals verglichen, so eine Yacht für den Preis gibt’s nur bei Suntours. Wer im Frühling segeln gehen möchte sollte sich unsere Preise erst mal ansehen.
Hier findest Du alles zu den Aktionsyachten.

Ruf uns an +43(0)316/322 544-24

Herbstturn der anderen Art

 

 

Wieder einmal ist Oktober, wieder einmal ist Barcolana, die 48. Für Lukas und mich ist es zwar nicht die 48. Barcolana die wir gemeinsam fahren, aber bei weitem auch nicht die Erste. Was aber macht diese so besonders?  Zu sechst!! segelten wir eine Solaris 58 über die berühmte Bahn in der Bucht von Triest. Wohl eine der schönsten Fahrenyachten die man für Geld kaufen kann. Samt Porzellan, Besteck und einigen köstlichen Weinen an Bord segelten wir mitten zwischen hochgezüchteten Rennyachten… auf den 34 Platz – von 1100 an den Start gegangenen.

Bleibt nur zu sagen: Vielen Dank, Peter. Es war uns eine große Freude!!

 

Robert
image_1529_image_big

Round Palagruza Cannonball 2016

13062977_993044740782294_1842539469188879339_o

®Round Palagruza Cannonball 2016 Facebook

 

Letzte Woche fand die Round Palagruza Cannonball 2016 statt.

Der Blick auf das Ergebnis macht uns sehr stolz, da einige unserer Skipper mit am Start waren.

Nach 390 Seemeilen, Flaute und Wind auf die Nase stand das Resultat fest. Unsere Jungs (heuer war leider keine unserer Skipperinnen am Start) erreichten ein beachtliches Ergebnis:

Klasse: Bavaria Cruiser 40s:

1. Platz Bavaria Cruiser 40

Manuel Lagger – Michael Puttinger  – Andreas Brugger – Patrick Fabian (alles Turn On Skipper) – unser Supervisor Felix Meixner – Leonhard Puttinger – Simon Pree – Stefan Simon

2. Platz Bavaria Cruiser 40

David Höllinger – Johann Matous – Alfred Grossmayer (auch unsere Turn On Skipper) – Michael Stockhammer – Hannes Höllinger – Gernot Heitzinger – Christian Schmid – Philipp Stampfl

Klasse: Bavaria 42 match:

Vorweg dem Siegerteam um Christian Fuczik und Ute Wagnerherzliche Gratulation!!

2. Platz Bavaria 42 match

Ebenfalls mit kräftigem Zutun unserer Skipper: Gerhard Tüchler – Martin Eichberger –  Markus Gaugerler, Mario Reiterer – Nikolas Strobl – Alexander Harrich – Isabella Wuthe – Mark Ressel

5. Platz Bavaria 42 match

Auch eine Rige von Turn On Skippern: Wolfgang Kraft – Alex Aigner – Philippe Glaser – Tharuka Pathirana – Peter Wöhrer – Peter Wagner – Theodor Toumbalev – Dobromir Dimov

Klasse: Elan 350 mit Gennaker

1. Platz Elan 350 

Unser guter Freund Maximillian Brückner mit Turn On Skipper Philipp Knoch und  Andreas Pomianek – Alexander Walluch – Eva Randa – Soland Simmel

Wir möchten aber auch allen anderen Teilnehmern zu hervorragenden Ergebnissen gratulieren, denn oft ist auch das Ankommen eine beachtliche Leistung.

Hier geht es zum Gesamtergebnis: Round Palagruza 2016 Gesamtwertung

Alle Boote der teilgenommen Klassen, oder auch andere sportliche Segelyachten mit Lattengroß können natürlich auch über uns zu Top-Konditionen zum Trainieren, zum sportlich Segeln, oder auch zum sommerlichen Segeln statt Motoren gebucht werden.

Verfügbarkeiten und Infos unter: charter@suntours.at, oder per Telefon unter 0316 / 322 544.

Skipper Academy

Nochmals der Aufruf zu unserer Skipper Academy Advanced!

Von 30.04.2016 – 07.05.2016, könnt Ihr mit unseren Trainern folgende Module trainieren:

Modul 1: 3 Tage Hafenmanöver

Modul 2: 3 Tage Ankern und Segeln

Mehr Details findest du hier: SKIPPER ACADEMY ADVANCED

Mehr infos zu Preisen und den Modulen unter charter@suntours.at oder per Telefon 0316 / 322 544.

Euer Suntours – Team!

Boot Tulln Gewinner

Das war die Messe Tulln 2016

Wir möchten uns in diesem Newsletter auch wieder ganz herzlich bei allen bedanken, die uns auf unserem Stand bei der Bootsmesse Tulln besucht haben!

In unserem Gewinnspiel wurde heuer nach der Bora gefragt – und fast jeder Teilnehmer wusste auch die Antwort.

Die richtige Antwort war: “Die Bora ist ein kalter, böiger Fallwind aus Nordosten.”

Entschieden hat der Zufall, bzw. ein Glückshändchen und die Gewinner der Hauptpreise sind:

1. Preis  Oliver S. (1 Woche auf einer Aktionsyacht)
2. Preis  Nora B. (Teilnahme an einem SAA Modul 1 oder 2)

Die Beiden, sowie auch die 20 Gewinner der € 100,- Gutscheine und 50 Gewinner der € 50,- Gutscheine werden schriftlich verständigt!

Wir gratulieren herzlich allen Gewinnern und freuen uns schon auf die Boot Tulln 2017!

Boot Tulln 2016

Auch heuer findet von 03.03.2016 bis 06.03.2016 die Boot Tulln statt.

Wie schon in den Jahren zuvor, möchten wir  unsere Kunden, Partner und Freunde recht herzlich einladen, um gemeinsam in die neue Saison zu starten.

Finden wirst du uns und unsere Partner, ANTS Yacht Consult, Sailectron und die Tres Hombres Austria in Halle 4 bei Stand 450 von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Auch 2016 gibt es einen Ermäßigungsbon online zum Download auf http://www.suntours.at

Wir freuen uns auf viele Besucher und tolle Gespräche!

Das Suntours Team!

34bbc1aeb0

Skipper Academy Advanced

SK-AcademyRooky-thalerhof

 

Skipper Academy Advanced

Auch der Termin für unsere SAA 2016 steht bereits.

Von 30.04.2016 – 07.05.2016, könnt Ihr mit unseren Trainern folgende Module trainieren:

Modul 1: 3 Tage Hafenmanöver

Modul 2: 3 Tage Ankern und Segeln

Mehr Details findest du hier: http://skipperacademy.suntours.at/advanced/module/

Mehr infos zu Preisen und den Modulen unter charter@suntours.at  oder per Telefon 0316 / 322 544.

Skradin

skradin_newsletter

Was macht Skradin für Charterer interessant?

In Skradin beginnt der Urlaub ab der ersten Minute! Während man selbst in Ruhe den check-in erledigt, bietet der Nationalpark Krka einige Sehenswürdigkeiten für den Rest der Crew. Egal ob die Crew die Krka Wasserfälle besucht ( Dauer etwa 3 Stunden), oder einfach ein paar Schritte spaziert um in der Krka zu baden.

Die Kulinarik

Ein weiteres Plus ist die Gastronomie. Eine Hand voll wirklich außergewöhnlicher Restaurants und Konobas in einer Stadt dieser Größe ist wirklich nicht alltäglich.

Die Anreise

Zu weit im Süden? Ganz im Gegenteil laut Routenplaner Google – Maps ist die Anfahrt sogar um 5 Minuten kürzer als nach Biograd.

Die Infrastruktur

In Skradin parkt man dazu noch gratis. (Stand 2015) Ein großer Vorteil, wenn man bedenkt, dass man in so mancher Marina € 60,- pro Woche und PKW bezahlt. Ein kleiner Shop direkt vor der Marina und ein Supermarkt 5 Minuten zu Fuß entfernt – das nennen wir Nahversorgung.

Das Einsegeln

Nach dem Auslaufen fährt man die Krka knapp 8 Seemeilen durch mehrere kleine Seen bis zur Mündung entlang. Diese Landschaft begeister sowohl Jung als Alt. So kann sich die Crew bei ruhigem Wasser und toller Umgebung an die Yacht gewöhnen.

Lästiges Warten an der Tankstelle?

….und obwohl man meist nicht möchte, denkt man an das Ende des Törns. In Sibenik gibt es eine “Lukoil” Tankstelle, welche immer geöffnet ist, einen windgeschützten Anlegeplatz bietet und die ein äußerst hilfsbereites und freundliches Team hat. Gewartet haben wir hier noch nie.

Conclusio

Das sind nur einige der Gründe warum wir uns dazu entschlossen haben 2016 unsere gesamte Flotte in Skradin zu stationieren. Gerne erzählen wir dir auch mehr zu Skradin. Ruf uns einfach an oder frage per Email an [charter@suntours.at].

Mehr Infos zu Skradin findet man auch unter: http://skradin.hr/en/